P1

 

Liebe Wanderfreunde !

Seit Jahrzehnten - und daran haben auch die sogenannten Trendsportarten nichts geändert - zählt das Wandern zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten in unseren Bereichen.
Wandern ist die selbstverständlichste Art, gesund zu bleiben und dazu eine der vergnüglichsten Freizeitbeschäftigungen, die man sich denken kann.
Frische Luft und Bewegung, das ist das ganze Geheimnis fürs Fit bleiben. Machen Sie mit, trainieren Sie Ihre Muskeln, regen Sie Ihren Kreislauf an, tanken Sie reichlich Sauerstoff!
Lassen Sie das Auto einfach mal stehen und entdecken Sie das Wandern als natürlichsten Ausgleich für die Anforderungen der täglichen Arbeit und Hektik.
Unsere ehrenamtlich tätigen Wanderführer arbeiten mit viel Engagement Jahr für Jahr reizvolle Halbtags- und Tageswanderungen sowie Wanderfreizeiten aus.
Es liegt nun an Ihnen, sich davon animieren zu lassen, mit uns die Schönheiten der Landschaft mit ihren Kulturgütern in unserer Heimat und darüber hinaus kennen zu lernen.
Der Wanderplan 2019 der Ortsgruppe Linz e.V. erscheint auch im 54. Jahr wieder als Einladung an Sie, das Einerlei des Alltags hin und wieder hinter sich zu lassen, um Heimat und Natur mit gleichgesinnten Wanderfreunden zu erfahren.
Erleben Sie viel Freude mit den Wanderern der Ortsgruppe Linz e.V., die Begegnung mit der Natur und mit anderen Menschen möge Sie innerlich reicher werden lassen.
Die Gemeinschaft der Wanderer wird nicht nur durch die Wanderungen gebildet, sondern auch durch die gemeinsame Einkehr nach den Wanderungen, den Wanderfahrten und noch vielen anderen Aktivitäten.
Überwinden Sie Ihre Schwellenangst und machen sich frei für neue Erfahrungen. Ich würde mich freuen, wenn wir uns recht oft zu gemeinsamen Wanderungen treffen würden.

"Wandern in der frischen Luft, ersetzt manche Tablette"

Mit einem herzlichen "Frisch Auf"

Irmhild Füllenbach
  - Vorsitzende -

 

 

im Deutschen Jugendherbergswerk         zur Homepage

im Deutschen Wanderverband                zur Homepage

im Freundeskreis Linz - Pornic                zur Homepage

 

 

„Doktor Wald“
Wenn ich an Kopfweh leide und Neurosen,
mich unverstanden fühle oder alt,
und mich die holden Musen nicht liebkosen,
dann konsultiere ich den Doktor Wald.

Er ist mein Augenarzt und Psychiater,
mein Orthopäde und mein Internist.
Er hilft mir sicher über jeden Kater,
ob er von Kummer oder Cognac ist.

Er hält nicht viel von Pülverchen und Pille,
doch umso mehr von Luft und Sonnenschein.
Und kaum umfängt mich angenehme Stille,
raunt er mirzu: "Nun atme mal tief ein!"

Ist seine Praxis oft auch überlaufen,
in seiner Obhut läuft man sich gesund.
Und Kreislaufkranke, die noch heute schnaufen,
sind morgen ohne klinischen Befund.

Er bringt uns immer wieder auf die Beine,
das Seelische ins Gleichgewicht,
verhindert Fettansatz und Gallensteine.

nur -Hausbesuche macht er leider nicht.

(Förster Helmut Dagenbach, 1986)