P1170427Bei fast winterlichen Temperaturen und das im Mai, fuhr eine kleine Gruppe von sechs Wanderfreunden in Fahrgemeinschaft zum Ausgangspunkt der heutigen Wanderung. Die angekündigte Rundwanderung beginnen wir am Schwanenteich in Neuwied-Oberbieber. 375 Höhenmeter sind heute zu bewältigen. Wir durchwandern drei Rengsdorfer Täler das Engelsbachtal, das Völkerwiesenbachtal und das

Aubachtal, das zu jeder Jahreszeiten sein idyllischeres Antlitz zeigt. Saftige Wiesen und Weiden, im grünen Kleid gewandete Berghänge, sattes Sonnenlicht, das sich ins Tal ergießt, nebenbei der Aubach, der wild mäandernd zur Wied hin schlängelt, als ob es das Wort Bachbegradigung nie gegeben hätte. Zwischendrin viel Wald, einige Pfade, natürlich auch viele gut ausgetretene Forst-und Wirtschaftswege.

Westerwald pur! Diese schöne Rundwanderung entführt uns mitten in die typische, hügelige Waldlandschaft des Westerwalds. An- und Abstiege wechseln ebenso wie majestätische Waldpassagen und offene Flurabschnitte. Klar, dass plätschernde Bäche, urige Natur und phantastische Ausblicke nicht fehlen und diese Tour zu einem rundum tollen Wandererlebnis werden lassen!

Ein herzliches Dankeschön für die Organisation und Durchführung dieser traumhaften Wanderung an unseren Wanderführer Heinz, der uns locker und souverän durch diese traumhafte Natur geführt hat.

zur Bildergalerie