Termine

Auf urwüchsigen Pfaden auf dem Mosel-Traumpfad Hatzenporter Laysteig wandern
Sonntag, 5. Juli 2020, 07:50
Aufrufe : 403
Kontakt Eifelverein OG Linz e.V.

Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt am Sonntag, den  05. Juli 2020,  zu einer Tageswanderung - auf urwüchsigen Pfaden auf dem Mosel-Traumpfad Hatzenporter Laysteig wandern - herzlich ein.      

Eine Anmeldung ist erforderlich bis Samstag, den 04. Juli 2020 unter Tel. 02644 - 4215

Wichtig ist, dass bei der Wanderung die Corona-Bestimmungen eingehalten werden. Ein Mund-Nasen-Schutz muss mitgeführt werden.

Auf urwüchsigen Pfaden geht es am Steilhang der Mosel unmittelbar durch die Weinberge und über die Hochflächen bei Hatzenport. Die markante Rabenlay und Kreuzlay sorgen für herrliche Aussichten bevor der Weg ins verwunschene und stille Schrumpftal eintaucht.   
Weinberge und der stete Wechsel von freier Feldflur und Wäldern zeichnen diesen Wanderweg aus. Der mit einem sehr hohen Naturweganteil und vielen Pfadabschnitten ausgestattete Weg führt oft an Waldrändern entlang. Darüber hinaus bietet er immer wieder herrliche Aussichten über das Moseltal und weit in die umliegende Landschaft.

Treffpunkt:       Bahnhof 53545 Linz am Rhein
Uhrzeit:            7:50
(Gruppenticket wird vom Wanderführer besorgt)

Abfahrt des Zuges nach Hatzenport über Koblenz ist um 8:01Uhr

Wanderstrecke:          ca. 12 km            Tour ansehen
Schwierigkeitsgrad:    mittel,   am Anfang starke Steigung            
Aufstieg:  ↑ 534 hm     Abstieg:  ↓ 534 hm

Rucksackverpflegung sowie ausreichend Getränke sollten dabei sein.
Festes Schuhwerk sowie eine den Witterungsverhältnissen angepasste Kleidung ist erbeten.

Ob eine Schlussrast gemacht wird ist von den Corona-Bestimmungen abhängig.

Gäste sind zu unseren Wanderungen jederzeit herzlich willkommen.
Für die Gastwanderung erheben wir eine Spende von 2,00 €

Wanderführung: Irmhild und Berthold Füllenbach
Informationen zur Wanderung unter Tel.:  02644 - 4215

Ort Bahnhof 53545 Linz am Rhein
Irmhild und Berthold Füllenbach