Unsere heutige Wanderung führte uns bei strahlenden Sonnenschein in den nahe gelegenen Westerwald. In Fahrgemeinschaften fuhren wir mit dem Auto nach Verscheid. Nach der herzlichen Begrüßung und den obligatorischen Wanderspruch unserer Wanderführerin machten sich 17 wanderfreudige Mitglieder,Gäste

und Hund Booma auf den Weg. Unser erstes Ziel war der Bärenkoop mit tollen Blicken auf Waldbreitbach und Umgebung. Weiter verlief der Weg über schmale Pfade durch Mischwald, an Wiesen und Felder vorbei mit herrlichen Aussichten in das Wiedtal und in die Weite des Westerwaldes. Unsere nächsten Ziele waren Hochscheid, Nassen, Dasbach. Hier in Dasbach legten wir bei Wanderfreunden im Carport unsere Mittagsrastrast ein. Es gab auch einen flüssigen Nachtisch. Gut gestärkt machten wir uns wieder auf den Weg. Der führte uns weiter durch schattenspendenden Wald hinunter in das idyllische Dasbachtal mit seinem leise dahinplätschernden Bachverlauf. Nach einem kurzen Anstieg erreichten wir die Ortschaften Goldscheider Seifen und Hollig. Hier können wir wieder herrliche Ausblicke in den Westerwald mit seinen tiefen Tälern genießen. In Verscheid angekommen, schließt sich der Kreis, der nicht allzu anstrengenden Wanderung. Bevor wir Kurs auf unsere Einkehr nehmen besichtigen wir noch die Verscheider Kapelle zu Ehren der schmerzhaften Muttergottes.
Eine gemütliche Einkehr vor Ort rundete den gelungenen Wandertag ab.

Ein herzliches Dankeschön für die Organisation und Durchführung der tollen Wanderung an unsere Wanderführerin Lilo.

zur Bildergalerie     zum Film