Anmeldung erforderlich bis zum 21. Juli 2018 unter 02644 - 4285

Die 11. Etappe des RheinBurgenWegs beschert dem Wanderer Genusswandern entlang der Hangkante mit herrlichen Aussichten auf Vater Rhein. Dazu gibt es jede Menge Abwechslung, denn Hecken, Weinberge und Gehölze reihen sich in munterer Folge aneinander. Höhepunkt ist der Zieleinlauf in die pittoreske Altstadt von Bacharach.

Nach dem Aufstieg zur Schönburg ist der steilste Anstieg schon bewältigt, vom Burghof haben wir einen wunderschönen Blick auf Oberwesel und ins Rheintal. Was folgt, ist Genusswandern pur bis zum Pfalzgrafenblick. Ab da läuft der Rheinburgenweg mit herrlicher Aussicht fast höhengleich an der Geländekante entlang. Gegen Ende wird wieder Weinbergsgelände erreicht, bevor man am Heinrich-Heine-Blick fasziniert innehält und auf Bacharach sowie Burg Stahleck schaut. Nun folgt ein steiler Abstieg auf dem sogenannten Orionsteig über Stufen, zum Teil mit Geländer „entschärft“, zuletzt durch die Weinberge nach Bacharach hinab.

Treffpunkt:                    Bahnhof, 53545 Linz am Rhein
Uhrzeit:                        8:20
Abfahrt des Zuges nach Oberwesel ist um 8:35 Uhr

Wanderstrecke:            ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:      mittelschwer
Höhenmeter:                350 m

Schlussrast ist geplant

Rucksackverpflegung sowie ausreichend Getränke sollten dabei sein.
Festes Schuhwerk sowie eine den Witterungsverhältnissen angepasste Kleidung ist erbeten.

Gäste sind zu unseren Wanderungen jederzeit herzlich willkommen.
Für die Gastwanderung erheben wir eine Gebühr von 2,00 €

Wanderführung: Annette Wysocki
Auskunft zur Wanderung unter Tel.: 02644 - 4285